Workshop 17.01.2006

Erstmalig im Werkstatt-Treff Mecklenheide e. V. wurden im Frühjahr alle Vereinsmitglieder zu einem Workshop zum Thema Vereinsziele eingeladen. Veranstaltungsort waren die Räume von unserem Ehrenvorsitzenden und Vereinsgründer Ari Dreer in Grindau bei Schwarmstedt. Mit professioneller Moderation wurden neue Ideen und Ziele entwickelt. Bei Kaffee und Kuchen und einem ausgiebigen Abendessen konnte auch ein bisschen geklönt werden. Wir blickten auf die interessante Entstehungsgeschichte des Werkstatt-Treffs und auf 22 Jahre nützliche und erfolgreiche Arbeit zurück und versuchten, auf dieser Grundlage unsere Positionen neu zu bestimmen. Wir fanden volle Übereinstimmung darin, dass jeder in der heutigen Zeit arbeitslos werden kann. Je nach Alter, Ausbildung und gesundheitlichem Zustand ist es sehr schwierig geworden, wieder Fuß zu fassen und Arbeit zu finden. Arbeitslosigkeit kann krank machen und das Leben sinnlos erscheinen lassen. Wir zeigen mit dem Werkstatt-Treff, dass Arbeitslose, auch mit unterschiedlichen Defiziten (z. B. körperlich, seelisch, schulisch, sprachlich) arbeiten können und wollen. So leisten sie nützliche Arbeit für die Gesellschaft.

Alles in allem ist diese Veranstaltung so gut angekommen, dass sie weitergeführt werden soll.

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Schon nach kurzer Aufwärmphase wurde konzentriert gearbeitet. Es galt sich zu erinnern wie alles im Werkstatt-Treff anfing.

 

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, die Eckdaten der Vereinsgeschichte wurden auf einer mehrere Meter langen Tapete dargestellt.