Die diesjährige Weihnachtsfeier fand in der DAA an dem Termin für den Stammtisch im Dezember statt. Die MitarbeiterInnen der DAA bekochten und bewirteten uns.

   

 

 

 

 

 

 

 

 

Das erste Mal in der Geschichte des Werkstatt-Treffs Mecklenheide e. V. waren nicht nur die Beschäftigten und Mitglieder des Werkstatt-Treffs herzlich willkommen, sondern auch die Ehemaligen.

Zu Beginn wurde gewichtelt. Dafür sollte jede(r), die/der mitmachen wollte, ein Geschenk in ansprechender Form verpacken und dieses zur Feier mitbringen. (Es sollte sich um Gegenstände handeln, die man entbehren kann, die es wert sind verschenkt zu werden, Freude bereiten und/oder nützlich sind! Es sollte grundsätzlich nichts gekauft werden. Allerdings sollte es kein Schrott, Müll, nichts Obszönes, Defektes  und/oder ähnliches sein!) Unter allen, die ein Geschenk mitgebracht haben, wurde dann gewichtelt, d.h. jede/jeder erhielt ein anderes, unbekanntes Geschenk.

                                                          

Das Programm:

Gespannt warteten alle auf die Eröffnung des Buffets. Der Raum mit Sitzgelegenheiten für 105 Personen war bis auf ein paar Plätzen gefüllt.

Nikolaus mal anders – dargestellt von Christine Sch.

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Professionell durch das Programm führten unsere beiden Sozialpädagoginnen Marion M. und Alina K.

Der Wichteltisch lag voll mit Geschenken, Nikolaus (Christian B.) musste diese nur noch „unter die Leute bringen“.

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Weihnachtlich geschmückt war auch Petra R.

Zu Nikolaus gibt es Geschenke. Diese Aktion moderierten liebevoll und unterhaltend unsere Nikolaus-Sozialpädagoginnen Alina K. und Marion M.

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

„Männer können nicht tanzen“, ein Gerücht, das unsere Mitarbeiter widerlegen.

Die Gesichter unserer Mitarbeiter beweisen, dass die Weihnachtsfeier unterhaltend und interessant war.

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Roy G. demonstriert wie gut ihm das Essen schmeckte.

Unsere AnleiterInnen arbeiten nicht nur gut sondern tanzen auch gut zusammen: Alla G. und Anton P.

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Am Abend war die Stimmung gut. Russische Musik, „die ins Bein ging“, lockten viele auf die kleine „Tanzfläche“.

Die MitarbeiterInnen der DAA bewirteten uns professionell und stilvoll.

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"