Stöberwelten am 17.05.2008

Am Sonnabend, 17.05.2008 fanden die fünften Stöberwelten statt. Die Veranstaltung wurde von der Bezirksbürgermeisterin Frau Geschke und dem ersten Vorsitzenden Michael Kranz eröffnet.

Die Dekoration stand unter dem Motto Waschtag. Und große Wäsche spielte auch das Wetter! Schon der Aufbau der Zelte am Vortag wurde durch den starken Regen erschwert und war teilweise unmöglich. Der Sonnabend fing trocken an, die letzten Vorbereitungen wurden getroffen, doch ab 8.30 Uhr begann es wieder zu regnen.

Viele Flohmarktanbieter bauten ihre angemeldeten Stände nicht auf. Die gepackten Autos parkten an der Straße. Der Weg nach hinten zum Hof war nur mit drei Ständen bestückt Leere nasse Tische flankierten den Weg zum Hof.

Trotz des Regens kamen viele Gäste um zu tauschen. Im Tauschzelt war es trocken und warm. Es gab viele schöne Dinge. Wir zählten 351 Tauschvorgänge. Das sind in einer Stunde 70 Aktionen. Die Personen, die die Tauschaktionen verwalteten, hatten alle Hände voll zu tun und bekamen von dem ständigen Regen nichts mit. Es herrschte eine fröhliche Stimmung im Zelt, was wieder Mal beweist: Tauschen macht Freude! Manche Gegenstände fanden bereits einen neuen Besitzer, bevor sie als Tauschgegenstand registriert werden konnten. Sie kamen erst gar nicht in die Ausstellung.

Auch diesmal gab es etwas zu gewinnen. Es musste die richtige Anzahl der heutigen Tauschvorgänge angekreuzt werden. Das richtige Ergebnis – es konnte erst nach der Veranstaltung ausgezählt werden – lautete: über 300 Tauschvorgänge. Aus den richtigen Teilnahmebögen wurden die folgenden GewinnerInnen ausgelost, die in den nächsten Tagen schriftlich benachrichtigt werden:

Hauptpreis (30,00 € Gutschein (6 x 5,00 €), einzulösen im Trödellädchen/Trödellager oder Stöber-Treff):

M. Holzki, 30823 Garbsen

Weitere Preise (10,00 € Gutschein (2 x 5,00 €), einzulösen im Trödellädchen/Trödellager oder Stöber-Treff):

D. Duensing, 30823 Garbsen

M. Müller, 30832 Langenhagen

S. Becker, 30165 Hannover

R. Nickel, 30974 Wennigsen

C. Elsner, 30179 Hannover

Der erste Vorsitzende Michael Kranz und die Bezirksbürgermeisterin Frau Geschke eröffneten die fünften Stöberwelten:

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Dieses Mal haben viele Kinder getauscht:

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Auch viele Erwachsene erfreuten sich über die getauschten Stücke:

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Die Dekoration stand unter dem Motto Waschtag. Die schönen alten Gegenstände und die Kleidung wurden zusammengeliehen.

Die Attraktion der Dekoration - eine alte Mangel - ist eine Leihgabe unseres Ehrenvorsitzenden Ari Dreer: