Bebilderte Geschichten einer Rundreise durch Argentinien



Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Peter Kewitsch, der bereits im letzten Jahr die Lesungsreihe im Stöber-Treff eröffnete und aus seinen Briefen an die Lieben daheim las, wollte zusammen mit seinem Arbeitskollegen Dr. H. A. Roeser diesen Lesungstermin veranstalten.

Als Thema für den Abend hatten die beiden den Titel: „Mit dem Wolkenzug zu den Riesenkakteen in die argentinischen Anden“ ausgewählt.
Der Hintergrund:
Nach einer Forschungsreise mit der Sonne in die Antarktis hatten Peter Kewitsch und Dr. H. A. Roeser mit zwei Kollegen ihren Jahresurlaub genommen und eine Urlaubsreise nach Argentinien unternommen. Sie wollten gemeinsam Land und Leute und natürlich auch einige geologische Gegebenheiten kennen lernen. Da Peter Kewitsch verhindert war, ist freundlicherweise die Lebensgefährtin von Dr. H. A. Roeser eingesprungen, Frau Heide Heithecker. Sie las eine von Peter Kewitsch verfasste Geschichte über den Wolkenzug vor.



Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Der Zuhörer erfuhr so anschaulich mit vielen Lichtbildern, dass