Adventsmarkt

der Auftakt der Weihnachtswochen im
Stöber-Treff

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Am Sonnabend, 04.12.2010, beginnen die Weihnachtswochen im Stöber-Treff mit einem Adventsmarkt.

Das Besondere am Adventsmarkt (und nur an diesem Tag!) ist ein kleiner Kunsthandwerker und Hobbykünstlermarkt. Damit ist gesichert, dass jeder Besucher eine bunte Mischung an kreativen Arbeiten und Geschenkanregungen erhält.  

So wird es Puppen, Scherenschnitte und Schmuck geben. Mützen, Armstulpen und Bücherhüllen aus Wollpilz werden präsentiert. Weihnachtsschmuck für den Baum einmal anders, handgefertigte Seifen, Teddys, selbst gefertigte Puppenkleidung laden zum Stöbern ein.

Auch in diesem Jahr wird der Talente Tauschring Hannover wieder mit einem Stand vertreten sein.


Aufgepasst:

Nicht nur bei den Stöberwelten sondern auch an diesem Tag können Sie Tauschen. Bringen Sie von Zuhause etwas mit, was Sie nicht mehr benötigen oder nicht mehr so gut gefällt und tauschen Sie das gegen etwas anderes ein.

Selbstverständlich werden unsere Holz- und Nähwerkstatt ein umfangreiches Sortiment ihrer Arbeiten präsentieren.

Von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr haben wir den Weihnachtsmann eingeladen. Im Moment hat er noch nicht so viel zu tun, so dass die Wahrscheinlichkeit sehr groß ist, dass er kommen wird. So mancher Erwachsener (man weiß nie nach welchen Kriterien er auswählt) und sicherlich jedes Kind erhält, solange der Vorrat reicht, ein Weihnachtsgeschenk.

Ein besonderer Höhepunkt dieses Adventmarktes:
Am Nachmittag wird die Opernsängern Jessica Seitz im Cafébereich Weihnachtslieder singen.

Wer mag kann mitsingen, mitsummen oder nur einfach einer großartigen Stimme zuhören.

Für das leibliche Wohl ist mehr, als auf Adventsmärkten üblich, gesorgt. Vielfalt ist hier Programm. Nebst Süßem gibt es auch Herzhaftes, sogar Deftiges: ein kräftige Suppe, Bratwurst, Waffeln, alkoholfreier Punsch. Hier werden wir tatkräftig unterstützt von den Mitarbeitern des hauswirtschaftlichen Bereiches der DAA.

Besuchen Sie uns!

Presse