Rezepte

Mittagessen

Schweinesteak Hawaii mit Ananas,
Currysoße und Kartoffelspalten

Schweinerückensteak würzen und scharf anbraten.
Eine frische Scheibe Ananas belegt mit einer Scheibe Scheiblettenkäse im Backofen bei 170 ca. 15 min backen.

Für die Soße etwas Rinderbrühe mit Ananassaft, Kokosmilch und Currypulver vermischen, aufkochen bis es cremig wird.

Kortoffeln erst in Hälften und dann in Viertel schneiden und nett auf dem Teller anordnen.

Guten Appetit!

 

Seelachsfilet mit Gemüsereis und Zitronensoße

Reis und separat Gemüse (Möhren und Erbsen) kochen. Wenn beides gar ist, eine gewürfelte Zwiebel in etwas Butter in einer Pfanne auslassen und den Reis zusammen mit dem Gemüse und etwas Curry dazu geben.

Für die Soße eine Mehlschwitze zubereiten, mit Sahne ablöschen und etwas Zitronensaft hinzu gegeben.

Alaska-Seelachs mit Salz und Pfeffer würzen, panieren und in Butter dünsten bis der Fisch gar ist.

Alles nett auf dem Teller anordnen.

Guten Appetit!

Hähnchenkeule mit Gemüsereis

Frische Hähnchenkeule mit Brathähnchengewürz würzen und dann bei 200 Grad im Backofen mit Umluft ca. 1Std. braten lassen.

Reis in Salzwasser kochen lassen bis er bissfest ist.
Separat Möhren und Erbsen kochen. Zwiebelwürfel in der Pfanne in Butter andünsten.
Abgegossenes Gemüse und die angedünsteten Zwiebeln unter den Reis heben und mit Curry abschmecken.

Dekorativ auf dem Teller anrichten.

Guten Appetit!

 

Rinderrouladen mit Rotkohl und Petersilienkartoffeln

Rinderroulade mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen.
Roulade mit einem Streifen fetten Speck oder Bauchspeck, einer Gewürzgurke und Zwiebelscheiben belegen, zusammenrollen und mit Rouladenspießen verschließen.

Etwas Öl in einen Topf geben und die Roulade von allen Seiten scharf anbraten. Danach mit Wasser und etwas Rinderbrühe ablöschen und ca. 2,5 Std kochen lassen.

Frischen Rotkohl kleinschneiden (Strunk entfernen, ansonsten wird der Rotkohl bitter) und in einen Topf mit Zwiebelwürfeln, ein wenig Apfelessig und Zucker geben und mit der Hand (Handschuhe!) durchkneten.
Ca. 2 Std ziehen lassen und danach etwas Wasser
draufgießen und 4-5 Std. kochen lassen (je nach gewünschter Bissfestigkeit).

Kartoffeln in Salzwasser ca. 25 min kochen lassen.

Dekorativ auf dem Teller anrichten.

Guten Appetit!